Weiterverarbeitung

Weiterverarbeitung

Zur buchbinderischen Weiterverarbeitung gehören neben dem Schneiden auch das Rillen und Perforieren, sowie das Heften von Drucksachen.
Wir übernehmen für Sie Schneidearbeiten an Pappschere und Stapelschneider. An diesen Maschinen werden je nach Anforderung saubere Schnitte erzeugt.
Einladungskarten und Drucksachen auf Karton werden vor dem Falten gerillt.
Damit garantieren wir einen sauberen Falz. Wenn z.B. Eintrittskarten einen Abriss bekommen sollen, können wir diese perforieren.
Rückstichheftungen werden bei uns mit Drahtklammern oder Ringösen in der Maschine angefertigt, oder von Hand mit Faden geheftet.
Auch das Laminieren findet Anwendung in der Buchbinderei, so können z.B. Kartonumschläge, oder gedruckte Überzugspapiere mit einer hauchdünnen Laminierfolie (10mic), in matt oder glänzend, laminiert werden, um dem Buch/der Broschur eine besondere Haptik zu verleihen und es vor äußeren Einflüssen besser zu schützen.

Englische Broschur Detailansicht Weiterverarbeitung

Back to top